prusten


prusten
1.
vi фыркать; прыскать
2.
vt впрыскивать, вдувать (что-л с характерным звуком)

Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Смотреть что такое "prusten" в других словарях:

  • Prusten — is a sound made by the tiger and the snow leopard, also known as chuffing or chuffle (verb and noun).[1] It is a low frequency equivalent to the purring found in domesticated cats. The animal s mouth is closed and it blows through the nostrils,… …   Wikipedia

  • prusten — Vsw std. (15. Jh.) Stammwort. Übernommen aus ndd. prūsten. Dieses ist wohl eine Schallnachahmung wie anord. frysa, frusa schnauben . ✎ Glombik Hujer, H. DWEB 5 (1968), 212. deutsch d …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • prusten — PRUSTÉN s. v. peniţă. Trimis de siveco, 13.09.2007. Sursa: Sinonime …   Dicționar Român

  • prusten — prusten: Das aus dem Niederd. stammende Verb (mnd. prūsten), das erst im 19. Jh. gemeinsprachliche Geltung erlangte, ist lautnachahmenden Ursprungs …   Das Herkunftswörterbuch

  • prusten — V. (Oberstufe) Luft durch Mund und Nase hörbar ausstoßen Beispiel: Das Kind prustete vor Lachen und lenkte damit die Aufmerksamkeit aller in der Kirche versammelten Menschen auf sich …   Extremes Deutsch

  • prusten — prus|ten [ pru:stn̩], prustete, geprustet <itr.; hat: die Luft mit einem schnaubenden Geräusch ausstoßen: vor Lachen prusten. Syn.: ↑ lachen. Zus.: herausprusten, losprusten. * * * prus|ten 〈V. intr.; hat〉 1. schnauben, schnaufen 2. laut… …   Universal-Lexikon

  • Prusten — Le prusten est une vocalisation émise par cinq félins de la famille des Pantherinae : le jaguar, le tigre, la panthère des neiges, la panthère nébuleuse et le léopard tacheté de Bornéo. Il s’agit d’un « ouff » nasal qui émane du… …   Wikipédia en Français

  • prusten — ächzen, keuchen, laut atmen, pusten, schnauben, schnaufen; (ugs.): japsen, wiehern. * * * prusten:1.⇨schnauben(I,1)–2.⇨niesen–3.wasp.:⇨ablehnen(1) prusten 1.schnauben,schnaufen,pusten,lautatmen,Luftausstoßen 2.→lachen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • prusten — pru̲s·ten; prustete, hat geprustet; [Vi] Luft durch fast geschlossene Lippen pressen, sodass ein lautes Geräusch entsteht und Wasser oder Speichel aus dem Mund kommt <vor Lachen prusten; prustend aus dem Wasser auftauchen> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Prusten — 1. Eck prûste (niese) deck wat, sä de Tûnegel tau n Hunne, da harr e seck upperullt. (Hildesheim.) – Hoefer, 1084; Peik, 215, 251. 2. Wen enn et Morjens nüchten pruescht, dän säd jen gooed Fru ümma: Nüchtan en Pruesch, uppen Dach en Ruesch ora ne …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • prusten — prus|ten (stark schnauben) …   Die deutsche Rechtschreibung


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.